USS San Diego CL-53    

Modell   Original
Auch dieser  alte Matchbox Bausatz der USS San Diego (PK-???) lies sich ohne grosse Mühe bauen. Wie bei der Duke of York waren einige Wandungen fiel zu dick und ich bohrte sie deswegen auch auf. Auch diesen Bausatz versah ich nur mit Reling als Zurüstteilen.

Durch die Erfahrung die ich bei der Duke of York  mit der Tagelage machte ging es hier bei der San Diego wesentlich leichter von hand. Dafür musste ich einen Teil der Reling im Bereich der Torpedorohre entfernen. Mit etwas Recherche hätte ich mir dieses Problem ersparen können.

Als Zurüstteile verwendete ich Reling von Aber, gezogene Gussäste für die Takelage.

Der Tarnanstrich ist basierend auf der beigefügten Anleitung und zur Bemalung verwendete ich Vallejo Model Color Farben.

Auch dieses Modell wurde von Michi mit ein wenig "dry brushing" gealtert.

 

San Diego (CL-53) wurde von 1940 bis 1942 bei Bethlehem in Quincy gebaut und in den Pazifik verlegt, wo sie die Schlacht von Midway knapp verpasste. Als Geleitschutz des Flugzeugträger Hornet war sie an der Invasion von Guadalcanal beteiligt und war sowohl bei der Versenkung des Flugzeugträgers Wasp am 15.9.1942 als auch der Hornet in der Schlacht bei den Santa Cruz-Inseln am 26.10.1942 anwesend. Als Geleitschutz des Flugzeugträgers Enterprise war San Diego an der Schlacht von Guadalcanal am 13.11.1942 beteiligt, in der Flugzeuge der Enterprise das japanische Schlachtschiff Hiei versenkten. Anschließend blieb sie im Bereich der Salomonen im Einsatz, bis sie den Flugzeugträger Saratoga während der Landungen auf Munda (Rendova) und Bougainville im Juni bzw. November 1943 schützte. Auch an dem Angriff auf Rabaul am 5.11.1943 und der Invasion von Tarawa am 20.11.1943 war sie als Teil des Begleitschutz der Saratoga beteiligt. Anfang Dezember 1943 geleitete sie den beschädigten Träger Lexington nach Pearl Harbor und wurde anschließend in San Francisco modernisiert. Ende Januar und Anfang Februar 1944 war San Diego an der Ladung auf Eniwetok und dem Angriff auf Truk beteiligt, worauf sie erneut in San Francisco modernisiert wurde. In den folgenden Monaten war sie an Angriffen auf Wake, Marcus und die Bonin-Insel sowie der Landung auf Saipan beteiligt. Darauf nahm sie an der Schlacht in der Philippinensee am 19./20.6.44 sowie der Invasion auf Guam und Tian und dem Angriff auf die Palaus teil. Nach der Unterstützung der Ladung auf Peleliu im August 1944 wurde sie erneut bei Kämpfen um die Philippinen und bei Angriffen auf Okinawa und Formosa eingesetzt. Nach letzteren geleitete sie im Oktober 1944 die beschädigten Kreuzer Houston und Canberra nach Ulithi. Anfang 1945 sah sie Einsatz bei den Angriffen auf Formosa, Luzon, Indochina und die japanischen Hauptinseln sowie der Landung auf Okinawa im März 1945. Am 27.8.1945 lief San Diego als erstes alliiertes Schiff in die Buch von Tokio und spielte eine Rolle bei der Besetzung der Marinebasis und Yokosuka und der Übergabe des Schlachtschiffs Nagato. In den nächsten Monaten transportierte sie Truppen zurück in die USA (Magic Carpet-Fahrten), bis sie am 4.11.1946 außer Dienst gestellt wurde. In Reserve wurde sie am 18.3.1949 in CLAA-53 umklassifiziert, aber nicht mehr in Dienst gestellt. Am 1.3.1959 wurde sie gestrichen und 1960 in Seattle abgewrackt. Die San Diego war das hochdekorierteste Schiff der Atlanta-Klasse und erhielt 15 Battle Stars.

Quelle: modellmarine.de

Verdrängung: 6718 t, 8340t (Einsatz)
Dimensionen: L. 165m, B. 16,21m, Tiefgang 6,25m
Geschwindigkeit: 32 kn
Reichweite: 4750 sm bei bei 18 Knoten
Besatzung: 623 Offiziere und Mannschaften
Bewaffnung: 16 x 12,7 cm Geschütze, 16 x 2,8 cm Geschütze, 8 x 53,3 cm Torpedos
Antrieb: 2 Dampfturbinen, 2 Antriebswellen, Leistung: 75.000 PS

Quelle: The Encyclopedia Of Warships

vier Rumpfteile verklebt und teils bemalt
Rumpf und Deck bemalt, probe sitzen der Aufbauten
probe passen der Aufbauten
Aufbauten  bemalt und ein weiteres probe sitzen
probe passen der Aufbauten
Reling installiert
Geschütztürme vorne
das fertige Modell ohne Rigging
700-Matchbox-USS_San_Diego_048-052008
das fertige Modell ungealtert
700-Matchbox-USS_San_Diego_048-052008
das fertige Modell gealtert
700-Matchbox-USS_San_Diego_051-052008
backbord Ansicht
700-Matchbox-USS_San_Diego_051-052008
Bug backbord
700-Matchbox-USS_San_Diego_054-052008
"Luftaufnahme" der San Diego
700-Matchbox-USS_San_Diego_001-032008
Mitschiff steuerbord
700-Matchbox-USS_San_Diego_003-032008
Brücke  backbord
700-Matchbox-USS_San_Diego_004-032008
die San Diego auf  "Fahrt" mit der Duke of  York